Home
News
Geschichte
Verein
Teams
Ansetzungen
Kontakt
Sponsoren
Impressum
Sitemap




 

 

 

Die 1. Mannschaft des Club Italia 80 e. V. wird seit der Saison 2016/17 von Thomas „Icke“ Häßler trainiert. Der 49 Jährige hat die Position von Christoph Höche übernommen , und wird dann in einer anderen Funktion für die Mannschaft tätig sein . Häßler verfolgt das Ziel in den nächsten 6-8 Jahren in den oberen Ligen mit zu spielen .

„Als Welt- und Europameister, ehemaliger Italien-Legionär und letztendlich als geborener Berliner passt Häßler perfekt in unser Anforderungsprofil. Wir konnten in den Gesprächen von den ersten Minuten an spüren, dass „Icke“ sich mit dieser Aufgabe vollumfänglich identifizieren kann und ist dadurch natürlich unsere erste Wahl“,


Neben seinen Bundesliga-Stationen Köln, Karlsruhe, Dortmund und 1860 München spielte Thomas Häßler auch 4 Jahre in Italien beim AS Rom und Juventus Turin. Als Trainer war der gebürtige Berliner als Technik- und Co-Trainer beim 1. FC Köln, als Co-Trainer von Berti Vogts bei der Nationalmannschaft Nigerias und bei Padideh im Iran als technischer Direktor aktiv.
„Einen Verein wie Club Italia weiter zuentwickeln ist eine spannende Aufgabeund zugleich eine Herrausforderung . Ich bin sehr glücklich, dass ich das Vertrauen des Vereins habe, als Cheftrainer zu arbeiten und hoffe, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen werden“. Bis zu seinem Dienstantritt als Trainer am 01.07.2016 wird Thomas Häßler bereits als Botschafter und Berater für den Club Italia tätig sein.